Wählen Sie Ihre Region

Filex Galaxy

Kompilieren Sie jetzt Ihr eigenes Setup!

  • Schritt 1 Entscheiden Sie sich für eine Standsäule oder eine Organisationsschiene.
  • Schritt 2 Entscheiden Sie sich für eine Farbe für die Installation.
  • Schritt 3 Entscheiden Sie sich für die gewünschte Befestigungsklemme.
  • Schritt 4 Bestimmen Sie die Höhe der Standsäule.
  • Schritt 5 Entscheiden Sie sich, aus wie vielen Segmenten Ihre Monitorarme jeweils bestehen sollen.
  • Schritt 6 Entscheiden Sie sich, ob Sie dynamische oder statische Segmente haben wollen.
  • Schritt 7:Wählen Sie Ihren VESA-Konnektor.
  • Schritt 8:Entscheiden Sie sich zum Schluss noch, ob Sie einen CPU-Halter und/oder Elektrifizierung hinzufügen wollen.
Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie hier das Handbuch.
" Mit der Filex Galaxy wird alles möglich! "
Blickwinkel Bei dieser Monitorarmserie kann man für die optimale Höhe und Tiefe zwischen statischen geraden Teilen und dynamischen Gasfedern wählen. Der VESA-Kugelkopf sorgt dafür, dass der Monitor stufenlos geneigt, geschwenkt und gedreht werden kann.
Blickwinkel
Klemme
Klemme Dank eines umfangreichen Klemmensortiments ist es möglich, den Filex Galaxy an den meisten Schreibtischplatten zu befestigen. Standardmäßig werden Tischblattklemme und Tischplattendurchführung mitgeliefert.
Rotationsstopp Der integrierte Rotationsstopp in den Filex-Galaxy-Monitorarmen sorgt dafür, dass ein Schreibtisch direkt an der Wand oder einem anderen Schreibtisch (Rücken an Rücken) aufgestellt werden kann, ohne dass die Arme einander und/oder die Wand berühren.
Rotationsstopp
Modular
Modular Das modulare System macht es möglich, Arbeitsplätze flexibel an neue Anforderungen anzupassen. Fügen Sie z.B. weitere Bildschirme hinzu und verlängern sie die Standsäule oder ergänzen Sie eine Elektrifizierungseinheit, auch ein CPU-Halter kann hinzugefügt werden.
Zirkulär Alle Bestandteile sind zu 100 % wiederverwertbar und bestehen zu 100 % aus nachhaltigem Material. Dank der großen Spanne zwischen 2 und 12 kg ist keine neue Gasfeder erforderlich, wenn der Bildschirm durch einen neuen Monitor mit einem anderen Gewicht ersetzt wird.
Zirkulär
Design
Design Bei der Filex-Galaxy-Serie ist die Kabelführung mit inbegriffen. Das sorgt für eine aufgeräumte und professionelle Ausstrahlung. Alle Elemente sind in den Farben Weiß, Silber oder Schwarz erhältlich und haben fünf Jahre Garantie.
Wenn der Monitor zu niedrig aufgestellt ist, kann dies zu einer höheren Nackenspannung führen. Wenn er zu weit oben steht (die Oberkante darf auf keinen Fall über der Augenhöhe liegen), kann dies gleichfalls zu Problemen führen.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass er in der Tiefe verstellt werden kann, sodass immer ein optimaler Abstand für die Augen möglich ist. Dadurch nimmt man die Informationen besser auf, und die Belastung der Augen ist am geringsten. Diese optimale Monitorposition ist deutlich komfortabler und steigert die Produktivität im Vergleich zu einer falschen Haltung um 10 % (Sommerich et al, 1998). 
Whitepaper lesen Whitepaper lesen
Wo zu kaufen Produktflyer
Weitere Informationen
Name *
Firma
Postleitzahl
Telefon
E-Mail *
Nachricht *
Felder mit (*) sind Pflichtfelder
view catalog onlineOnlinekatalog einsehen download pdf catalogKatalog herunterladen