Wählen Sie Ihre Region

FAQ


Auf welche Art wird meine aktive Computerzeit gemessen?
WORK & MOVE analysiert all Ihre Computeraktivitäten, die mit Tippen, Klicken und Lesen zu tun haben. Einfach ausgedrückt: die Nutzung von Maus und Tastatur sowie Ihre Leseaktivitäten. Bei weniger als 30 Sekunden Aktivität stoppt die aktive Computerzeit. Wenn Sie also Ihren Arbeitsplatz (und damit Ihren Computer) verlassen, um beispielsweise Mittagspause zu machen, stoppt der Zähler für die aktive Computerzeit.
Bis wann ist meine WORK & MOVE-Lizenz gültig?
Klicken Sie auf das graue Fragezeichen (Hilfe-Icon) > Lizenzseite anzeigen > Siehe Gültigkeitsdauer der Lizenz.
Ich arbeite mit zwei Monitoren. Werden die Pitstops auf beiden Monitoren angezeigt?
Ja, dies ist möglich, wenn Sie das wünschen. Gehen Sie zu Einstellungen  Bildschirmeinstellungen  und setzen Sie ein Häkchen bei „Auf allen Monitoren anzeigen“.
Ich arbeite oft an einem Flexiarbeitsplatz. Wie kann ich dafür sorgen, dass ich meinen Arbeitsplatz in wenigen Schritten richtig einstellen kann?
Bei WORK & MOVE haben Sie einen persönlichen Arbeitsplatzpass. Klicken Sie vom Hauptbildschirm aus auf das untenstehende beige Pass-Piktogramm. Hier können Sie Ihre Arbeitsplatzeinstellungen, Ihre Arbeitsumgebung und Ihre Arbeitsbedingungen festlegen. Vielleicht kann Ihnen ein Ergonom oder Arbeitsschutzexperte von Ihrem Betrieb Ihnen hierbei helfen.
Ich bekomme während meiner Computerarbeit zu wenig Pitstops. Wie kann das sein?
Vielleicht haben Sie schon von Natur aus einen optimalen Arbeits-Bewegungs-Rhythmus, sodass WORK & MOVE Sie nicht mehr extra zu coachen braucht. Falls Sie doch das Bedürfnis nach mehr Unterstützung haben, gehen Sie zu Einstellungen > Pitstop-Profile > und kontrollieren dort Ihr Profilniveau. Wenn das Profil auf Monitor oder Leicht eingestellt ist, werden Ihnen selten oder nie Pitstops angezeigt. Wenn Pro oder Erholung eingestellt ist, dann machen wir Ihnen ein großes Kompliment. Sie haben schon von Natur aus einen optimalen Arbeits-Bewegung-Rhythmus!
Ich bekomme zu viele/wenige Bewegungspausen.
Ist Ihnen die Frequenz oder die Dauer der Bewegungspausen zu kurz oder zu lang, können Sie sie problemlos anpassen. Gehen Sie zu Einstellungen  Pitstop-Profile. Dort können Sie ein anderes Profil auswählen oder die Einstellungen Ihres aktuellen Profils anpassen.
Ich bleibe gerne über aktuelle Nachrichten auf dem Laufenden. Kann ich das bei WORK & MOVE einstellen?
Es ist möglich, selbst Nachrichten auszuwählen und zu aktivieren, so dass Ihnen über den so genannten RSS Feed maßgeschneiderte Nachrichten angezeigt werden. Gehen Sie zu Einstellungen > Tipps einstellen > Präferenz Nachrichtenblitze. Aktivieren Sie Präferenz Nachrichtenblitze > und platzieren Sie den RSS Feed im Feld.
Ich müsste zu festen Tageszeiten oder bestimmten Zeitpunkten an meine Gewohnheiten oder meine gesunden Verhaltensweisen erinnert werden.
Mittags spazieren gehen, Treppensteigen, Wasser trinken, Obst essen und gymnastische Übungen sind nur ein paar Beispiele für Rituale während eines Arbeitstags. In WORK & MOVE können Sie diese Rituale festlegen und mit einem spezifischen Tag und der Tageszeit verbinden. Über Einstellungen  Rituale einstellen.
Ich verwende die Maus ziemlich oft. Wie kann ich das reduzieren?
Die Nutzung der Maus lässt sich reduzieren, indem man statt mit der Maus verstärkt mit Shortcuts arbeitet (intelligente Tastenkombinationen). WORK & MOVE kann Ihnen hierbei helfen. Gehen Sie zu Einstellungen > Tipps einstellen > und aktivieren
Ist es schwierig, einen Pitstop auszuschalten?
Wenn ein Pitstop ungelegen kommt, können Sie diesen Pitstop einmalig ausschalten. Nach 10 Minuten wird der betreffende Pitstop noch einmal angezeigt.
Ist es schwierig, während eines Pitstops weiterzuarbeiten?
WORK & MOVE verpflichtet Sie nicht dazu, einen Pitstop einzuhalten (Sie haben immer selbst die Kontrolle darüber). Wenn Sie weiterarbeiten, wird der Pitstop nach ein paar Sekunden „ignoriert“ und verschwindet automatisch vom Bildschirm. Sie bekommen dann zu einem späteren Zeitpunkt an diesem Tag oder in dieser Woche oder diesem Monat ein persönliches Feedback zu Ihrem Arbeits-Bewegungs-Rhythmus.
Kann der Arbeitgeber meine WORK & MOVE-Daten einsehen?
Wegen der Datenschutzverordnung (DSGVO) ist dies keineswegs möglich. WORK & MOVE ist so gestaltet, dass nur Sie als Benutzer Ihre persönlichen Daten und Empfehlungen einsehen können. Ihr Arbeitgeber stellt Ihnen diese Software als persönliche Unterstützung zur Verfügung (Fördermittel) und hat keinen Einblick in die Daten.
Kann ich mein Computerverhalten über einen längeren Zeitraum einsehen?
Auf dem Hauptbildschirm (Statistiken) werden diverse Indikatoren dargestellt, diese bezeichnen wir als Kacheln. Jede Kachel gibt Ihnen Informationen zu einem Punkt (u.a. Mausbenutzung, Tastenkombinationen, Maschinenschreibfertigkeiten). Klicken Sie auf diese Kachel und Sie sehen detailliertere Informationen aus den letzten 7 Tagen. Rechts oben können Sie (mit den Pfeilen) wochenweise in der Zeit zurückgehen.
Kann man innerhalb eines gewählten Profils von den Standardeinstellungen abweichen?
Ja, sicher. Gehen Sie zu Einstellungen > Pitstop-Profile > Wählen Sie ein Profil > Einstellungen. Hier können Sie für jede Tageshälfte (Vormittag oder Nachmittag) Ihre Pitstops (de-)aktivieren, Intervalle festlegen und die Dauer eines Pitstops einstellen.
Wann werden meine persönlichen Statistiken angezeigt?
Standardmäßig werden Ihnen jeden Tag beim Starten Ihre persönlichen Statistiken angezeigt. Wenn Sie dies anpassen wollen, gehen Sie zu Einstellungen  Bildschirmeinstellungen  Dashboard beim Starten anzeigen. Wählen Sie eine der Optionen: nie, immer, jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat.
Wann wird mir eine Auszeit angezeigt?
Laut dem niederländischen Arbeitsschutzgesetz dürfen Sie nicht länger als 2 Stunden am Stück am Bildschirm arbeiten, ohne eine Unterbrechung von mindestens 10 Minuten. Die WORK & MOVE-Software analysiert Ihre Computerarbeit und bietet Ihnen nur dann eine Auszeit an, wenn dies erforderlich ist.
Warum ein Konzentrationsschub?
Unser wichtigstes Werkzeug ist unsere Aufmerksamkeit beziehungsweise Konzentration. Indem Sie jede Stunde eine Pause von mindestens 3 Minuten machen, verhindern Sie ein Nachlassen der Konzentration. Infolgedessen schaffen Sie an einem Arbeitstag mehr und haben am Ende des Arbeitstags noch mehr Energie übrig.
Warum Energizer?
Energizer sind kleine Erfrischungspausen, mit denen Sie Ihre Aufmerksamkeit und Konzentration steigern, indem Sie kurz aufstehen und vom Monitor wegsehen. Dies ist ein mentaler und/oder physischer Erholungsmoment, bei dem wir von Ihnen verlangen, Ihre Aufmerksamkeit kurz von Ihrer Arbeit zu lösen, und Ihre mentalen und/oder physischen Batterien wieder aufladen. 
Warum sind mentale und physische Bewegungspausen gut für mich?
Durch regelmäßige mentale und physische Bewegungspausen bleiben Sie konzentrierter und tatkräftiger, Sie machen weniger Fehler und die Qualität Ihrer Arbeit verbessert sich. WORK & MOVE sorgt dafür, dass Sie an einem Arbeitstag mehr schaffen und am Ende des Arbeitstags noch mehr Energie übrig haben.
Was ist der Zweck der WORK & MOVE-Software?
Ihr Arbeitgeber fördert gesundes und vitales Arbeitsverhalten, und WORK & MOVE hilft Ihnen hierbei. WORK & MOVE ist Ihr persönlicher Coach, der für genug Abwechslung zwischen konzentrierter Bildschirmarbeit und mentaler und auch körperlicher Bewegung sorgt. Auf Basis Ihrer persönlichen Bedürfnisse empfiehlt WORK & MOVE Ihnen einen optimalen Arbeits-Bewegungs-Rhythmus und hilft Ihnen dabei, sich diesen Rhythmus zu eigen zu machen.
Wie ermittelt WORK & MOVE meine Tippfertigkeiten?
Ihre Maschinenschreibfertigkeiten werden anhand der Anzahl von Tippfehlern im Vergleich zur gesamten Anschlagszahl berechnet. Als Tippfehler zählen die Benutzung der Backspace- und der Entfernen-Taste. Beide Tasten sind ein Indikator für Korrekturen und/oder Fehler.
Wie kann ich für mich Unterstützung nach Maß einstellen?
Gehen Sie zu Einstellungen > Pitstop-Profile. Hier haben Sie vier vordefinierte Profile zur Auswahl: Monitor, Leicht, Pro und Erholung. Unsere Empfehlung, und gleichzeitig auch das Standardprofil, ist Pro. Mehr Infos über die einzelnen Profile finden Sie in der WORK & MOVE-App. Sie haben immer bei jedem Profil die Möglichkeit, von den bereits eingegebenen Standardeinstellungen abzuweichen.
Absender:
senden an
Name:
E-Mail:
Nachricht:
Message:
 
view catalog onlineOnlinekatalog einsehen download pdf catalogKatalog herunterladen