Der Rücken

Nationale Nederlanden

Ein noch gesünderer und bewussterer Start ins Jahr 2020 bei Nationale Nederlanden. Sie haben einen neuen Schritt in ihrer bereits bestehenden Vitalitätspolitik unternommen. Sie wechselten von der Software CtrlWORK zur Software WORK & MOVE für das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Der wichtigste Grund war, dass die neue Software besser mit ihrer Vitalitätspolitik übereinstimmte. Nationale Nederlanden (NN) fördert Bewegung am Arbeitsplatz und kurze Momente der Aktion.
Nationale Nederlanden
Vitalitätspolitik
"Wir setzten bereits eine Software ein, um unsere Kollegen darauf aufmerksam zu machen, dass sie kurze Pausen einlegen sollten. Als wir hörten, dass WORK & MOVE der Nachfolger von CtrlWORK ist und mehr Wert auf die Förderung der Bewegung während der Arbeit legt, waren wir sofort begeistert. Bei WORK & MOVE geht es nicht nur um die geistigen und körperlichen Erholungsmomente, sondern es wird auch mehr auf den Lebensstil und die abwechslungsreiche Bewegung geachtet als bei CtrlWORK", sagt Marion Pronk (HR Specialist Work and Health). "Wir wollen, dass sich die Menschen weiter entwickeln. Wir möchten, dass sich die Menschen der positiven Auswirkungen von Bewegung am Arbeitsplatz bewusst werden. Wir sagen nicht nur, dass man sich mehr bewegen soll, sondern wir wollen auch möglichst leicht zugängliche Unterstützung dabei anbieten. Und WORK & MOVE ist der perfekte Weg, um das zu tun.

WORK & MOVE fördert nicht nur die körperliche Bewegung. Die Tipps und Tricks helfen Ihnen, eine Pause von der Arbeit zu machen, damit sich Ihr Gehirn entspannen kann. Letztlich wirkt sich dies nachweislich positiv auf die Produktivität und Kreativität der Mitarbeiter aus. So wird mit Hilfe von WORK & MOVE sowohl die körperliche als auch die geistige Komponente stimuliert.
Umsetzung
Wir haben die WORK & MOVE Software mit einer kleinen Gruppe getestet und waren schnell überzeugt. Die Software fügt sich perfekt in die Vitalitätspolitik ein und fördert die Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Die Umsetzung warf keine Fragen auf. Alle NN-Mitarbeiter haben auf ihren Computern Zugang zur WORK & MOVE-Software. Jeden Arbeitstag startet WORK & MOVE automatisch und gibt persönliche Ratschläge zu Arbeitsverhalten und Verbesserungspotenzial. Unser Intranetportal berücksichtigt auch die Möglichkeiten von WORK & MOVE.
Herausforderung bei der Verhaltensänderung
Wir sind immer auf der Suche nach Anknüpfungspunkten, die in Ihrem eigenen Umfeld vorhanden sind, um an der Vitalität zu arbeiten. Die Tipps in WORK & MOVE sind dieser Haken. Die Boxenstopps, die Sie mit der Software erhalten, erinnern Sie an die Ziele, die Sie sich gesetzt haben. Es bestärkt mich in dem, was ich bereits weiß. Es verändert die Denkweise unserer Mitarbeiter", sagt Marion begeistert. Auf die Frage, wer die Verantwortung für die Vitalität trägt, gibt es eine doppelte Antwort. Natürlich müssen wir als Organisation Verantwortung übernehmen und die Voraussetzungen dafür schaffen. Aber das ist noch nicht alles. Auch der Arbeitnehmer hat seine Verantwortung. Er/sie muss sich sowohl körperlich als auch geistig gut um sich selbst kümmern.

"Bei NN gibt es die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten. Das spart in vielen Fällen Zeit, man muss nicht fahren und steht nicht im Stau. Wenn man jedoch von zu Hause aus arbeitet, hat der Vorgesetzte viel weniger das Gefühl, wie es dem Arbeitnehmer geht, wie lange er arbeitet. Machen sie eine Mittagspause? Oder arbeiten sie weiter? WORK & MOVE hilft uns, die Aufmerksamkeit der NN-Mitarbeiter auf diese geistigen und körperlichen Momente der Erholung zu lenken", sagt Marion. "WORK & MOVE ist der freundliche große Stock. Es zeigt, dass der Bogen nicht immer überspannt werden kann.
Umzugsarbeiten
Alle unsere Informationen, sowohl über den Arbeitsplatz im Büro als auch zu Hause, drehen sich um die Bedeutung von Bewegung. Und die Software schärft das Bewusstsein des Mitarbeiters für sein Verhalten. Aber nicht nur die Software ist ein wichtiger Bestandteil unserer Politik. Wir organisieren auch Vitalitätsaktivitäten wie Fit 20, Yoga und Laufen. Wenn die Saat einmal gelegt ist, liegt es am Mitarbeiter, etwas daraus zu machen.

"Die Menschen, die Beschwerden haben, leben damit, die Menschen, die keine Beschwerden haben, sind schwerer davon zu überzeugen, Erholungsphasen einzulegen, sich mehr zu bewegen oder ihre Haltung zu ändern."
bakkerelkhuizen
Die WORK & MOVE-Tipps
WORK & MOVE enthält mehr als 1.500 Tipps, unter anderem aus den Bereichen körperliche Fitness, geistige Fitness, intelligenteres Arbeiten und Abkürzungen. Und diese Tipps stehen im Einklang mit unseren Informationen und dem, worauf unsere Geschichte als Organisation beruht. Der NN-Mitarbeiter entscheidet, welche Tipps relevant sind, und schaltet diese Inhalte sozusagen ein.
 
headphones

Brauchen Sie Hilfe?

Sehen Sie sich unsere häufig gestellten Fragen an oder Kontaktieren Sie uns

thumb

Unser Wissen & unsere Produkte sind unschlagbar

Sehen Sie sich hier unser breites Angebot an Wissen und Produkte an.

star

Viele Kunden sind Ihnen vorausgegangen

Lesen Sie über ihre Erfahrungen mit BakkerElkhuizen

Urheberrecht © 2022 BakkerElkhuizen

Privacy policy Terms & conditions Cookie policy Impressum

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache aus