Wählen Sie Ihre Region

Implementierung einer guten "Hybrid Working"-Politik

Richten Sie Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Arbeitsplätze so optimal wie möglich ein!
BakkerElkhuizen entwickelt auf der Basis von Erfahrung, Forschung und Wissen innovative Lösungen für einen optimalen Arbeitsplatz und eine nachhaltige Arbeitsweise. Unser Ziel ist es, allen Bildschirmarbeitern zu ermöglichen, ihre Arbeit so zu verrichten, dass sie erfolgreicher und zufriedener sind, ohne ihre geistige und körperliche Gesundheit zu gefährden. Getreu unserem Motto:
"Work smart, feel good".

Deshalb unterstützen wir Sie tatkräftig mit der Umsetzung einer idealen "Hybrid Working"-Politik in Ihrem Unternehmen, mithilfe von Wissen aus Forschung und Erfahrung, unseren ergonomischen Arbeitsplatzlösungen und unserer betrieblichen Gesundheitssoftware. Wir haben im Rahmen des hybriden Arbeitens fünf unterschiedliche Arbeitsplatzsituationen identifiziert. Diese fünf Arten von Arbeitsplätzen können Organisationen als Leitfaden dienen, um eine hybride Arbeitskultur zu etablieren.
Fünf Arbeitsplatzsituationen
Grundausstattung: Eine individuelle Maus und Tastatur für jeden
In Zukunft wird jeder Mitarbeiter seine eigene Maus und Tastatur verwenden. Denn nur so können Hygienevorgaben eingehalten und eine ergonomische Arbeitsweise mithilfe der externen Eingabemittel gewährleistet werden. Zudem können die eignen, externen Eingabegeräte allerorts flexibel genutzt werden, wie z.B. am Büroarbeitsplatz, während eines Meetings oder auch Zuhause.

Die Tastatur
Im Durchschnitt legen Ihre Finger an einem Tag 32 km auf einer Tastatur zurück. Eine gute Tastatur ist daher unerlässlich! Dennoch verwenden viele von uns immer noch die Standardtastatur in voller Größe mit festem Ziffernteil, die oft mit dem Computer mitgeliefert wird. Mit einer kompakten Tastatur arbeiten Sie komfortabler, weil sie den Greifabstand zur Maus verringert (Cook C, et al., 1998). Dadurch wird die Belastung der Unterarme und der Schulter reduziert.  

Eine gute Tastatur:
  • Bietet ein perfektes Tipperlebnis (Bedienkraft, Tastenweg, Tasten)
  • Bietet eine angemessene taktile Rückmeldung
  • Sorgt für ausreichenden Kontrast (helle Tasten mit dunkler Schrift erleichtern das Lesen - ISO 9241) und trägt zu einer höheren Produktivität bei (Snyder, 1990).
  • Ist leicht und nicht zu dick (Beweglichkeit und kein abgeknicktes Handgelenk)
Die Maus
Wir benutzen die Maus 50-65% unserer Zeit am Computer. Damit ist die Maus das meistgenutzte Accessoire an unserem Arbeitsplatz. Bei einer Standardmaus drehen oder kippen Sie Ihr Handgelenk nach innen, was zu Unbehagen und sogar zu Beschwerden führen kann. Um dies zu verhindern, ist es besser, eine ergonomische Maus zu verwenden.  

Untersuchungen zeigen, dass eine lose Maus im Einsatz mit einem Laptop zu einer deutlichen Leistungssteigerung führt (Sommerich et al., 2002). Der Ersatz einer Standardmaus durch eine ergonomische Version erhöht dann den Komfort erheblich.

Unsere Produkte Aber genauso wie im Büro sind auch zuhause ein guter Schreibtisch, ein guter Schreibtischstuhl und ein guter (zusätzlicher) Bildschirm erforderlich. Die Einrichtung kann zuhause anders aussehen als im Büro (je nach verfügbarem Platz), aber es gibt für jede Situation und jede Nutzungsart eine praktische Lösung.
Die fünf verschiedenen Arten von hybriden Arbeitsplätzen:
1. Arbeitsplatz-Beispiel: Vollständig mobil

Der vollständig mobile Arbeiter arbeitet sehr flexibel. Ein primärer Arbeitsort kann nicht festgelegt werden. Während eines Arbeitstages wird die Arbeit an einer Vielzahl von verschiedenen Arbeitsorten ausgeführt. Die mobilen Arbeitsmittel können immer dann zum Einsatz gebracht werden, wenn es nicht möglich oder sinnvoll ist an einem Arbeitsort einen Arbeitsplatz fest einzurichten (auch zu Hause).
 
Ergänzen Sie daher Ihre Grundausstattung „individuelle Maus und Tastatur“ mit einem Laptophalter:
2. Arbeitsplatz-Beispiel: Hauptsächlich zu Hause
Der hybride Arbeiter mit dem primären Arbeitsort zu Hause sollte eine Ausstattung haben, die Ihn bei seiner Bildschirmarbeit ergonomisch ideal unterstützt. Im besten Fall verfügt dieser hybride Arbeiter über einen separaten Büroraum oder alternativ über die Möglichkeit, einen Schreibtisch mit Bürostuhl bei sich zuhause zu platzieren. Zusätzlich kann er mitunter mobil im Büro und an anderen Orten arbeiten.

Der Mitarbeiter des Arbeitsplatz-Typ‘s 2 verfügt über eine eigene Maus, Tastatur und Laptopständer für die Arbeit im Büro und unterwegs, sowie ein Homeoffice mit:
  • Tisch: WORK & MOVE Desk Home
  • Stuhl: Hag Capisco 8106
  • Monitorarm: Filex Galaxy Modular Single

3. Arbeitsplatz-Beispiel: Hauptsächlich im Büro mit festem Arbeitsplatz
Der hybride Mitarbeiter mit dem primären Arbeitsplatz an einem festen und individuellen Arbeitsplatz im Büro, arbeitet nur gelegentlich an anderen Orten. Sein Büroarbeitsplatz muss einmalig optimal an ihn angepasst werden, damit eine gesunde und ergonomische Bildschirmarbeit gewährleistet werden kann.
 
Er verfügt über die mobilen Arbeitsmittel, wie Tastatur, Maus und Laptophalter, sowie einen Schreibtischarbeitsplatz, bestehend aus:
4. Arbeitsplatz-Beispiel: Hauptsächlich im Büro mit flexiblem Arbeitsplatz
Der hybride Arbeitnehmer mit einem flexiblen Arbeitsplatz im Büro teilt diesen mit anderen und muss den Arbeitsplatz schnell und einfach an seine Bedürfnisse anpassen können. Zu Hause können sie sich für einen Einzelarbeitsplatz oder für mobiles Arbeiten entscheiden. 
 
Der Mitarbeiter des Arbeitsplatz-Typ‘s 4 verfügt über die mobilen Arbeitsmittel, wie Tastatur und Maus, sowie einen gemeinsamen Schreibtisch (Shared-Desk) mit den folgenden Optionen:
5. Arbeitsplatz-Beispiel 5: Zusammenarbeiten mit mobiler Option
Das Büro wird zunehmend von kreativer Zusammenarbeit und (Wissens-)Austausch zwischen Mitarbeitern geprägt sein. Gleichzeitig können solche Räume auch flexibel eingerichtet werden, so dass Mitarbeiter auch temporär in ihnen arbeiten können. Die Mitarbeiter haben ihre eigenen mobilen Arbeitsmittel, wie Tastatur, Maus und Laptophalter, und können diese vor-, während- und nach einer Besprechung flexibel nutzen: ​​​​​​



Vielleicht auch interessant?

Was sagt die Gesetzgebung über die Arbeit von Zuhause?

Als Unternehmen sind Sie verpflichtet, Ihren Mitarbeitern, einschließlich derjenigen, die von zu Hause arbeiten, die richtigen (ergonomischen) Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen und die Mitarbeiter gut über die Arbeit von zu Hause aufzuklären.
Lesen Sie mehr

Ist das Büro der Zukunft nur noch ein Ort, an dem man sich trifft?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die Pandemie noch nicht vorbei. Hinter uns liegt ein intensives Jahr voller Unsicherheiten, sich verändernden Arbeitsumgebungen und vagen Prognosen für die Zukunft.
Lesen Sie mehr

Gesundheit – Abwärtstrend erkennbar

Da sich die Arbeitswelt allmählich zur Hybriden Arbeitsweise transformiert, ist es wichtig, dass der Arbeitgeber nicht die Pflichten des betrieblichen Gesundheitsmanagements vernachlässigt.
Lesen Sie mehr

Desksharing

In einer Zeit, in der wir vollständig von zuhause arbeiten, ist es schwer vorstellbar, dass wir teilweise wieder ins Büro zurückkehren werden. Die Rückkehr in das Büro wird passieren, nur nicht so, wie es einmal gewesen ist.
Lesen Sie mehr

Die 3 Säulen des hybriden Arbeitens

Wir müssen uns fragen, welche Wünsche die Mitarbeiter haben. Kaum jemand möchte die ganze Woche ausschließlich im Homeoffice arbeiten, genauso wenig, wie die ganze Woche im Büro zu arbeiten.
Lesen Sie mehr
Registrieren Sie sich jetzt einmalig, um diesen Wissensbeitrag herunterzuladen.

Wussten Sie schon, dass Sie unsere Wissensbeiträge herunterladen können?

Sie brauchen sich nur einmal zu registrieren, um freien Zugang zu allen Downloads zu erhalten!
Bereits registriert?
E-Mail / Benutzername
Kennwort
Ich habe noch kein Konto?
Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt einmalig, um diesen Wissensbeitrag herunterzuladen.

Wussten Sie schon, dass Sie unsere Wissensbeiträge herunterladen können?

Sie brauchen sich nur einmal zu registrieren, um freien Zugang zu allen Downloads zu erhalten!
Vorname
Insertion
Nachname
E-Mail
Kennwort
Please enter your email address and you will receive a new password within a few moments
E-Mail
Weitere Informationen
Name *
Firma
Postleitzahl
Telefon
E-Mail *
Nachricht *
Felder mit (*) sind Pflichtfelder
view catalog onlineOnlinekatalog einsehen download pdf catalogKatalog herunterladen